Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Ex-HSV-Verteidiger Papadopoulos wechselt nach Kroatien

Hamburg  

Ex-HSV-Verteidiger Papadopoulos wechselt nach Kroatien

28.10.2020, 18:17 Uhr | dpa

Ex-HSV-Verteidiger Papadopoulos wechselt nach Kroatien. Kyriakos Papadopoulos

Kyriakos Papadopoulos. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Vier Monate nach dem Endes seines Vertrags mit dem Hamburger SV ist der griechische Fußball-Profi Kyriakos Papadopoulos am Mittwoch zum kroatischen Erstligisten Lokomotiva Zagreb gewechselt. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger unterschrieb bei dem Lokalrivalen des kroatischen Serienmeisters Dinamo Zagreb einen Vertrag mit nicht benannter Laufzeit. Papadopoulos spielte in der Bundesliga für Schalke 04, Bayer Leverkusen, RB Leipzig und den HSV. Die Hamburger hatten seinen Vertrag im Sommer nicht mehr verlängert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal