Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Weströhre des Stellingentunnels fertig: Sperrung Dezember

Hamburg  

Weströhre des Stellingentunnels fertig: Sperrung Dezember

25.11.2020, 15:24 Uhr | dpa

Weströhre des Stellingentunnels fertig: Sperrung Dezember. Weströhre des Stellingen-Tunnels der A7

Techniker sind mit letzten Arbeiten in der Weströhre des Tunnels Stellingen der A7 beschäftigt. Foto: Christian Charisius/dpa (Quelle: dpa)

Die Weströhre des Hamburger Stellingentunnels im Zuge der A7 ist am Mittwoch fertiggestellt worden. Trotz der Lieferengpässe in Zeiten von Corona seien die Bauarbeiten planmäßig abgeschlossen worden, sagte Karina Fischer von der Autobahn GmbH Niederlassung Nord. Der mehr als 890 Meter lange Autobahntunnel verbindet die Anschlussstelle Stellingen mit dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest.

Erstmalig genutzt werden soll die Weströhre demnach Mitte Dezember, wenn der Verkehr aus der Oströhre für Bauarbeiten verlegt wird. Vom 18. bis zum 21. Dezember soll dafür die A7 zwischen den Anschlussstellen Stellingen und Eidelstedt gesperrt werden. Zum Umfahren wird Autofahrern empfohlen, die Umleitungen U33 und U44 zu den Auffahrten der Anschlussstellen Eidelstedt und Volkspark zu nehmen.

Eine weitere Vollsperrung der A7 ist für das erste Februarwochenende 2021 geplant, wie Fischer sagte. Grundsätzlich empfiehlt die Autobahn GmbH für die Zeit der Sperrungen, auf das ÖPNV-Angebot umzusteigen oder auf Fahrten mit dem Auto in die Innenstadt zu verzichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal