Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Trübes Herbstwetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

Hamburg  

Trübes Herbstwetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

26.11.2020, 08:44 Uhr | dpa

Trübes Herbstwetter in Hamburg und Schleswig-Holstein. Regenwetter

Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa (Quelle: dpa)

In Hamburg und Schleswig-Holstein ist am Donnerstag mit Wolken und leichtem Regen zu rechnen. Die Temperaturen steigen auf 10 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Küstenbewohner können sich auf mäßigen Wind aus Südwest einstellen.

In der Nacht zum Freitag sei mit Nebel oder Hochnebel zu rechnen, die Temperaturen kühlen auf 1 Grad ab. Im Binnenland erwartet der DWD leichten Bodenfrost. Im Tagesverlauf bleibe es am Freitag neblig, die Temperaturen steigen auf maximal 8 Grad. Am Wochenende kühlen die Temperaturen dann weiter ab, die Höchstwerte am Samstag liegen laut DWD bei 5 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal