Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

"CO2-Zähler" soll Ökostrom-Vorteil der S-Bahn zeigen

Hamburg  

"CO2-Zähler" soll Ökostrom-Vorteil der S-Bahn zeigen

26.11.2020, 13:38 Uhr | dpa

"CO2-Zähler" soll Ökostrom-Vorteil der S-Bahn zeigen. Der CO2-Zähler der Hamburger S-Bahn

Der CO2-Zähler der Hamburger S-Bahn. Foto: Daniel Reinhardt/dpa (Quelle: dpa)

Ein großer Bildschirm am Hammerbrooklyn Digital Pavillon zeigt von Donnerstag an, wie viel CO2-Ausstoß die Hamburger S-Bahn durch den Umstieg auf Ökostrom einspart. "Trotz Corona muss die Bekämpfung der Klimakrise zentral in unserem Fokus bleiben", sagte Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) bei der Enthüllung im Stadtteil Hammerbrook. Zu Beginn zeigte der CO2-Zähler 865 000 Tonnen, die seit dem Umstieg auf Ökostrom im Jahr 2010 eingespart wurden. Täglich soll die Ersparnis bei rund 230 Tonnen CO2 liegen. Der Grünstrom-Anteil der Deutschen Bahn liegt bundesweit nach eigenen Angaben bei rund 61 Prozent. Bis 2038 will der Konzern demnach den Bahnstrom komplett auf Ökostrom umstellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal