Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV verschiebt Mitgliederversammlung auf 2021

Hamburg  

HSV verschiebt Mitgliederversammlung auf 2021

01.12.2020, 13:12 Uhr | dpa

HSV verschiebt Mitgliederversammlung auf 2021. Mitgliederversammlung des Hamburger SV

Der Hamburger SV wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung abhalten. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Hamburger SV wird wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung abhalten. "Die Gesundheit der Mitglieder sowie aller Teilnehmenden und ihrer Kontaktpersonen hat für uns die höchste Priorität", sagte HSV-Präsident Marcell Jansen am Dienstag.

Laut Satzung muss die Mitgliederversammlung unter normalen Umständen im Winter ausgerichtet werden. Das sei aber aktuell nicht möglich: "Wir suchen daher zum einen nach geeigneten Veranstaltungsorten, die im Rahmen der Verordnung und eines entsprechenden Hygienekonzeptes Präsenzveranstaltungen ermöglichen, prüfen aber ebenso digitale Optionen", sagte Vereinsboss Jansen weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal