Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Attacke auf Joggerin in Hamburg-Marmstorf: Zeugen gesucht

Hamburg  

Attacke auf Joggerin in Hamburg-Marmstorf: Zeugen gesucht

01.12.2020, 17:46 Uhr | dpa

Attacke auf Joggerin in Hamburg-Marmstorf: Zeugen gesucht. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach der Attacke eines Unbekannten auf eine Joggerin in Hamburg-Marmstorf sucht die Polizei Zeugen. Der Mann habe die 48-Jährige am Sonntagabend im Außenmühlenpark angesprochen und Geld für sexuelle Handlungen angeboten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau entgegnete, er solle sie in Ruhe lassen - sonst werde sie die Polizei verständigen. Daraufhin soll der Mann sie ergriffen und ihr ins Gesicht geschlagen haben. Als die Frau sich wehrte und um Hilfe schrie, flüchtete der Tatverdächtige laut Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal