Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Neues Ballett von John Neumeier zu Ludwig van Beethoven

Hamburg  

Neues Ballett von John Neumeier zu Ludwig van Beethoven

04.12.2020, 09:13 Uhr | dpa

Neues Ballett von John Neumeier zu Ludwig van Beethoven. Fotoprobe "Beethoven-Projekt II"

Tänzer bei einer Fotoprobe des Stückes "Beethoven-Projekt II". Foto: Daniel Reinhardt/dpa (Quelle: dpa)

Auch wenn das Hamburg Ballett wegen der Corona-Pandemie im Moment nicht auftreten darf, hat die Compagnie von Ballettchef John Neumeier weiter geprobt. Am Sonntag (6. Dezember) sollte das "Beethoven-Projekt II" seine Uraufführung feiern, die Premiere wurde verschoben, wie das Hamburg Ballett mitteilte.

Fasziniert von der Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethovens Musik in seinem 2018 uraufgeführten "Beethoven-Projekt", setzt John Neumeier darin seine Beschäftigung mit verschiedenen musikalischen Formen des berühmten Komponisten fort und verbindet sie kaleidoskopartig zu einem choreografischen Bild von Beethovens Gesamtwerk. Die Musikauswahl verbindet Klavier- und Kammermusikwerke mit einem Ausschnitt aus "Christus am Ölberge" und der Siebten Sinfonie.

"Beethoven-Projekt II" ersetzt die angekündigte Premiere der Produktion "Beethoven 9", die unter den aktuell gültigen Hygieneschutzbestimmungen mit Live-Musik nicht realisierbar ist. Grund dafür ist, dass nicht alle erforderlichen Tänzer, Gesangssolisten, Chor- und Orchestermitglieder gleichzeitig auf der Bühne sein dürfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal