Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger Renn-Club hofft auf Zuschauer bei der Derby-Woche

Hamburg  

Hamburger Renn-Club hofft auf Zuschauer bei der Derby-Woche

26.01.2021, 11:52 Uhr | dpa

Die Ausrichter des Deutschen Derbys hoffen trotz der gegenwärtigen Corona-Pandemie, im Sommer Zuschauer auf der Galopprennbahn im Hamburger Stadtteil Horn begrüßen zu können. "Derzeit stehen drei Renntage vom 2. bis zum 4. Juli fest", sagte Hans-Ludolf Matthiessen, Präsident des Hamburger Renn-Clubs, am Dienstag: "Wenn Zuschauer auf der Bahn erlaubt sind, dann sollen mindestens zwei weitere Renntage stattfinden." Im Gespräch sind der 27. und der 30. Juni.

Das 152. Deutsche Derby soll am 4. Juli gelaufen werden. Auf der Meldeliste stehen 94 Pferde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal