Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Taucher suchen nach Vermisstem in der Alster

Staus im Verkehr  

Taucher suchen nach Vermisstem in der Hamburger Alster

02.02.2021, 17:02 Uhr | dpa

Hamburg: Taucher suchen nach Vermisstem in der Alster. Polizist in Uniform (Symbolbild): In der Hamburger Alster haben Taucher nach einem Vermissten gesucht. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

Polizist in Uniform (Symbolbild): In der Hamburger Alster haben Taucher nach einem Vermissten gesucht. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

In Hamburg haben Taucher nach einem Vermissten in der Alster gesucht. Der Einsatz führte zu Staus im Verkehr.

In der Hamburger Alster an der Kennedybrücke haben Rettungskräfte am Dienstag nach einem Menschen im Wasser gesucht. Angeblich sei eine Person von der Brücke gesprungen, sagte eine Polizeisprecherin.

An der Suche beteiligten sich auch Taucher. Wegen des Einsatzes der Rettungskräfte habe jeweils eine Fahrspur in beiden Richtungen auf der Brücke gesperrt werden müssen. Es kam zu Staus im Feierabendverkehr.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal