Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Campingkocher auf Herd explodiert – Mann schwer verletzt

Mann schwer verletzt  

Campingkocher explodiert auf Herd in Hamburg

03.02.2021, 08:28 Uhr | dpa

Hamburg: Campingkocher auf Herd explodiert – Mann schwer verletzt. Ein Rettungssanitäter (Symbolbild): In Hamburg ist ein Mann bei einer Explosion eines Gaskochers schwer verletzt worden. (Quelle: imago images/Political Moments)

Ein Rettungssanitäter (Symbolbild): In Hamburg ist ein Mann bei einer Explosion eines Gaskochers schwer verletzt worden. (Quelle: Political Moments/imago images)

In Hamburg ist ein Mann bei der Explosion eines Gaskochers schwer verletzt worden. Er hatte den Kocher offenbar auf eine Herdplatte gestellt.

In Hamburg hat ein Mann ersten Erkenntnissen zufolge einen Campingkocher auf eine Herdplatte gestellt – und ist bei einer Explosion schwer verletzt worden. Der 39-Jährige sei im Krankenhaus, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagabend. Die Bewohner des fünfstöckigen Mehrfamilienhauses in Hamburg-Dulsberg mussten demnach zwischenzeitlich ihre Wohnungen verlassen.

Sie durften aber nach der Prüfung durch einen Statiker zurück. Warum der 39-Jährige die Gaskartusche auf die Herdplatte stellte, war nach Angaben des Sprechers noch völlig unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal