Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Autos kollidieren frontal – Zwei Fahrer schwer verletzt

Ursache ungeklärt  

Zwei Fahrer schwer verletzt nach Frontalzusammenstoß

19.02.2021, 11:36 Uhr | dpa

Hamburg: Autos kollidieren frontal – Zwei Fahrer schwer verletzt. Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens (Symbolbild): Warum die beiden Autos frontal aufeinander gefahren sind, muss noch geklärt werden. (Quelle: dpa/Stefan Puchner)

Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens (Symbolbild): Warum die beiden Autos frontal aufeinander gefahren sind, muss noch geklärt werden. (Quelle: Stefan Puchner/dpa)

Bei einem Unfall in Hamburg sind zwei Fahrer schwer verletzt worden. Die Unfallursache muss noch geklärt werden.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Hamburg sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, wollte ein 37 Jahre alter Mann am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto links abbiegen.

Dabei übersah er aus zunächst ungeklärten Gründen das entgegenkommende Auto eines 69-Jährigen. Die Autos prallten frontal ineinander. Beide Fahrer wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal