Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Autofahrer kracht durch Straßengitter am Bahnhof Altona

Hamburg  

Autofahrer kracht durch Straßengitter am Bahnhof Altona

27.02.2021, 11:32 Uhr | dpa

Autofahrer kracht durch Straßengitter am Bahnhof Altona. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Ein Autofahrer ist am Freitagabend mit seinem Wagen nahe des Bahnhofs Altona in Hamburg durch ein Straßengitter gekracht. Der Mann hatte aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie eine Sprecherin des Lagezentrums der Polizei am Samstag sagte. Neben ihm habe seine Frau in dem Auto gesessen. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Unfall berichtet. Demnach wurden dabei zwei Menschen schwer verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal