Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Fünf Millionen für Umbau des Bahnhofs Billwerder-Moorfleet

Hamburg  

Fünf Millionen für Umbau des Bahnhofs Billwerder-Moorfleet

28.02.2021, 10:45 Uhr | dpa

Fünf Millionen für Umbau des Bahnhofs Billwerder-Moorfleet. Euro-Banknoten

Euro-Banknoten. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Hamburger S-Bahnhof Billwerder-Moorfleet soll für fünf Millionen Euro saniert werden. Die Hälfte der Kosten übernimmt der Bund im Rahmen des 1000-Bahnhöfe-Programms, wie der Hamburger CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph Ploß am Sonntag mitteilte. Durch den barrierefreien Umbau und die Modernisierung werde der Zugang zu den Zügen erleichtert und die Bahnstation Billwerder-Moorfleet damit attraktiver für Reisende.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal