Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Leonhard will Freigabe des Astrazeneca-Impfstoffs für alle

Hamburg  

Leonhard will Freigabe des Astrazeneca-Impfstoffs für alle

28.02.2021, 16:22 Uhr | dpa

Leonhard will Freigabe des Astrazeneca-Impfstoffs für alle. Melanie Leonhard (SPD), Gesundheitssenatorin in Hamburg

Melanie Leonhard (SPD), Gesundheitssenatorin in Hamburg. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hamburgs Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard (SPD) hat die Freigabe des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca für alle Erwachsenen gefordert. Eine andere Altersempfehlung bei dem Impfstoff "wäre sehr gut", sagte Leonhard dem "Hamburger Abendblatt" (Montag). Sie verwies auf "ermutigende Ergebnisse" gerade bei Hochbetagten.

"95 Prozent der schweren Verläufe werden offenbar schon durch eine Impfdose vermieden", sagte Leonhard dem Blatt unter Bezug auf Studien. Zudem könne man aus Großbritannien lernen, dass eine später als bisher verabreichte zweite Impfung "sinnvoller ist, damit schnell so viele Menschen wie möglich durchgeimpft werden".

Der Astrazeneca-Impfstoff hat eine etwas geringere Wirksamkeit als die Produkte von Biontech/Pfizer und Moderna, aber mit 70 bis 80 Prozent Wirksamkeit nach Expertenmeinung immer noch eine gute. Menschen über 65 Jahren erhalten ihn in Deutschland bislang nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal