Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Beachvolleyballer Pfretzschner/Sowa starten für den HSV

Hamburg  

Beachvolleyballer Pfretzschner/Sowa starten für den HSV

05.03.2021, 15:31 Uhr | dpa

Das Beachvolleyball-Duo Lukas Pfretzschner/Robin Sowa schlägt ab sofort für den Hamburger SV auf. Das teilte der Club am Freitag mit. Das ursprünglich aus Dachau und Berlin stammende Duo trainiert seit diesem Jahr am Olympia-Stützpunkt in der Hansestadt und soll als Perspektiv-Team für die Olympischen Spiele 2024 in Paris aufgebaut werden.

Abwehrspieler Pfretzschner und Blockspieler Sowa wurden bereits im Jahr 2016 gemeinsam U18-Europameister. Die beiden 21-Jährigen bilden jedoch erst seit 2019 ein festes Duo. "Wir sind nach Hamburg gekommen, um als Team die nächsten Entwicklungsschritte zu machen und sehen in der Stadt und beim HSV die besten Voraussetzungen, um unsere Ziele zu erreichen", sagte Pfretzschner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal