Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Feigenbutz boxt in Hamburg gegen Nuhu Lawal

Hamburg  

Feigenbutz boxt in Hamburg gegen Nuhu Lawal

27.05.2021, 16:15 Uhr | dpa

Feigenbutz boxt in Hamburg gegen Nuhu Lawal. Vincent Feigenbutz

Vincent Feigenbutz (r) bejubelt seinen Sieg. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Box-Profi Vincent Feigenbutz kämpft am 19. Juni in Hamburg gegen Nuhu Lawal. Wie das Team Wasserman als Promotor am Donnerstag mitteilte, ist der Kampf der beiden deutschen Mittelgewichtler auf zehn Runden angesetzt. Im Herbst soll Feigenbutz dann im Duell der beiden deutschen Ex-Weltmeister gegen Felix Sturm in den Ring steigen.

Voraussetzung ist, dass Feigenbutz seinen Kampf gegen Lawal gewinnt. Auch Sturm muss noch ein Duell für sich entscheiden. Der 42-Jährige kämpft bei der Gala am 19. Juni gegen seinen Universum-Stallgefährten James Kraft. Sturm-Promoter Ismail Özen-Otto bestätigte am Donnerstag auf Nachfrage noch einmal, dass sich Feigenbutz und Sturm bei Siegen in den Vorkämpfen im Ring begegnen sollen.

"Lange Zeit konnten wir nicht boxen, mein letzter Kampf ist schon fast zehn Monate her. Umso besser, dass es gleich über zehn Runden geht und dazu gegen einen Gegner, der schon viele namhafte Gegner geboxt hat", sagte Feigenbutz über Nuhu Lawal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: