Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Dreijähriger nach Unfall mit Auto schwer verletzt

Ermittlungen laufen  

Kleinkind wird bei Unfall schwer verletzt

10.06.2021, 11:32 Uhr | t-online

Hamburg: Dreijähriger nach Unfall mit Auto schwer verletzt. Ein Hubschrauber der Hamburger Luftrettung (Archivbild): Der Junge schwebt nicht in Lebensgefahr. (Quelle: imago images/Kerstin Müller)

Ein Hubschrauber der Hamburger Luftrettung (Archivbild): Der Junge schwebt nicht in Lebensgefahr. (Quelle: Kerstin Müller/imago images)

Mit einer schweren Kopfverletzung musste ein dreijähriger Junge in Hamburg mit einem Hubschrauber in eine Kinderklinik eingeliefert werden. Er war mit seinem Roller auf die Straße geraten und mit einem Auto zusammengekracht.

Am Mittwochabend ist bei einem Unfall im Hamburger Stadtteil Billbrook ein Kind schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Dreijährige mit einem Tretroller auf dem Gehweg der Bruzeliusstraße unterwegs und fuhr plötzlich auf die Straße. Dort kam es zu einer Kollision mit einem fahrenden Skoda. Der Junge schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf.

Nach einer medizinischen Behandlung in einem Rettungswagen wurde das Kind in einem Hubschrauber in ein Kinderkrankenhaus geflogen. Dort wurde er vorsorglich stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Verkehrsdirektion Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Verfahren gegen den 31-jährigen Skoda-Fahrer eingeleitet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: