Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Stadt erhält fast 20.000 Dosen zusätzlichen Impfstoff

Neue Impftermine  

Hamburg bekommt Tausende Dosen zusätzlichen Imfpstoffes

14.06.2021, 09:38 Uhr | t-online

Hamburg: Stadt erhält fast 20.000 Dosen zusätzlichen Impfstoff. Spritzen mit dem Impfstoff von Astrazeneca liegen in einer Schale (Symbolbilsd): Die Stadt hat sich bereits mehrfach über die Verteilung der Impfstoffdosen in Deutschland beschwert. (Quelle: imago images/Joerg Boethling)

Spritzen mit dem Impfstoff von Astrazeneca liegen in einer Schale (Symbolbilsd): Die Stadt hat sich bereits mehrfach über die Verteilung der Impfstoffdosen in Deutschland beschwert. (Quelle: Joerg Boethling/imago images)

In Hamburg erhalten zahlreiche Bürger die Chance, sich für die Corona-Impfung anzumelden. Die Stadt bekommt eine Sonderlieferung von mehr als 20.000 Impfstoffdosen.

Die Stadt Hamburg erhält gleich zwei Sonderlieferungen mit Corona-Impfstoff. Aus diesem Grund werden am Montag (14. Juni) ab 12 Uhr Impftermine freigeschaltet. Angehörige der Prioritätsgruppen 1 bis 3 können einen Termin vereinbaren. Ein entsprechender Nachweis für die Bevorzugung muss bei der Durchführung des Termins vorgelegt werden.

Insgesamt erhält die Hansestadt 14.000 zusätzliche Dosen des Impfstoffes von Biontech /Pfizer und ebenfalls rund 9.600 des Vakzins von Astrazeneca. Der Stoff von Astrazeneca soll zunächst von mobilen Impfteams in Pflegeheimen verimpft werden, berichtet der NDR.

Weil sich 1.600 Pflegeheimbewohnende vor einem halben Jahr mit dem Coronavirus infiziert hatten, benötigen sie nun nur noch eine Dosis des Impfstoffes, weil sie durch die Krankenheit bereits Abwehrkräfte entwickelt hätten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: