Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Messerattacke in Hamburg: Mann am Bahnhof Barmbek niedergestochen

Einsatz in Hamburg  

Mann am Bahnhof Barmbek niedergestochen – schwer verletzt

13.07.2021, 20:28 Uhr | t-online

Messerattacke in Hamburg: Mann am Bahnhof Barmbek niedergestochen. Polizisten stehen am Tatort: Hier hat ein Mann einen anderen mit einem Messer schwer verletzt. (Quelle: Blaulicht-News.de)

Polizisten stehen am Tatort: Hier hat ein Mann einen anderen mit einem Messer schwer verletzt. (Quelle: Blaulicht-News.de)

Am Bahnhof Barmbek ist ein Streit eskaliert. Eine Mann hat seinen Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen. Der Verletzte ist blutend zusammengebrochen.

In Hamburg ist am Dienstagmittag die Polizei mit vielen Kräften am Bahnhof Barmbek im Einsatz gewesen. Dort hatte sich gegen 12.30 Uhr eine blutige Messerattacke ereignet. Ein Mann ist in Folge eines Streits von einem anderen Mann niedergestochen worden.

Der Täter war im Anschluss geflohen, konnte von der Polizei aber im näheren Umfeld festgenommen werden. Das Opfer ist am Bahnhof blutend zusammengebrochen. Der Mann wurde durch Rettungskräfte der Hamburger Feuerwehr und einen Notarzt medizinisch versorgt und im Anschluss schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es bestand laut Polizei Lebensgefahr.

Bei dem mutmaßlichen Messerstecher soll es sich um einen 53-Jährigen handeln. Das Opfer soll laut Polizei 36 Jahre alt sein.

Verdächtiger warf Tatwaffe vermutlich weg

Die beiden Personen sollen miteinander bekannt sein. Die Polizei suchte den Raum rund um den Tatort mit zwei Spürhunden nach der Tatwaffe ab. Diese hatte der mutmaßliche Täter offenbar zwischen Bahnhof und Hufnerstraße weggeworfen.

Durch den Polizeieinsatz verzögerte sich die Abfahrt mehrerer Linienbusse. Zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr kam es nicht.

Hinweis: In einer früheren Version des Artikels hieß es, der Mann sei von einer Frau niedergestochen worden. Das ist laut Polizei nicht korrekt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: