Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Alkoholisierter Rollerfahrer in Hamburg verunglückt – lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen  

Alkoholisierter Rollerfahrer in Hamburg verunglückt

25.07.2021, 10:00 Uhr | dpa

Hamburg: Alkoholisierter Rollerfahrer in Hamburg verunglückt – lebensgefährlich verletzt. Ein Krankenwagen während der Fahrt (Symbolbild): In Hamburg ist ein Rollerfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Krankenwagen während der Fahrt (Symbolbild): In Hamburg ist ein Rollerfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Unfall in der Hansestadt: Ein vermutlich unter Alkohol stehender Mann hat mit seinem Roller einen Unfall gebaut. Er verletzte sich lebensgefährlich.

In der Nacht zum Sonntag ist in Hamburg ein alkoholisierter 36-Jähriger mit seinem Motorroller von der Straße abgekommen und bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Zeugen hatten zuvor beobachtet, dass er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, wie die Polizei mitteilte.

Den Angaben nach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Begleitgrün. Dabei touchierte er ein Verkehrsschild und zog sich schwerste Verletzungen zu. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: