Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Lambiris neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Hamburg

Hamburg  

Lambiris neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Hamburg

29.07.2021, 13:44 Uhr | dpa

Lambiris neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Hamburg. Verwaltungsgericht Hamburg

Eine Außenansicht zeigt das "Haus der Gerichte" in Hamburg. Foto: picture alliance / dpa (Quelle: dpa)

Andreas Lambiris ist neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Hamburg. Der bisherige Vizepräsident des Oberverwaltungsgerichts erhielt seine Ernennungsurkunde von Staatsrätin Katja Günther, wie die Justizbehörde am Donnerstag mitteilte. Er folgt Sabine Haase nach, die in den Ruhestand getreten ist.

Der 1974 geborene Lambiris war 2004 aus Rheinland-Pfalz an das Verwaltungsgericht Hamburg gewechselt. 2012 wurde er zum Richter am Oberverwaltungsgericht ernannt, wo er mehrere Jahre als Präsidialrichter und Pressesprecher tätig war. Seit 2016 ist Lambiris Mitglied des Hamburgischen Verfassungsgerichts und seit Juli 2020 Vizepräsident des Oberverwaltungsgerichts.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: