Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Feuer in Hamburger Mehrfamilienhaus

Hamburg  

Feuer in Hamburger Mehrfamilienhaus

31.07.2021, 10:25 Uhr | dpa

Feuer in Hamburger Mehrfamilienhaus. Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Küchenbrand im Hamburger Stadtteil St. Pauli ist in der Nacht zum Samstag ein Mensch verletzt worden. Die zunächst vermisste Person wurde schließlich von Einsatzkräften aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses gerettet, wie die Feuerwehr mitteilte. Weil sie zu viel Rauchgas eingeatmet hatte, wurde der Bewohner nach einer ersten Notfall-Versorgung in eine Klinik gebracht. Die aus bislang unbekannter Ursache brennende Küche konnte schnell gelöscht werden. Die Ursache für das Feuer sei noch unbekannt. Insgesamt waren etwa 40 Einsatzkräfte der Hamburger Feuer- und Rettungswachen im Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: