Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Metallkonzern Aurubis sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen

Hamburg  

Metallkonzern Aurubis sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen

05.08.2021, 07:51 Uhr | dpa

Metallkonzern Aurubis sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen. Aurubis Logo

Das Logo des Kupferkonzerns Aurubis. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hohe Metallpreise und zunehmende Elektromobilität treiben den Kupferkonzern Aurubis weiter an. Den Hamburgern kommen dabei auch hohe Raffinierlöhne für Kupferschrott, also für das Recycling, sowie eine positive Entwicklung des Marktes für Schwefelsäure entgegen, die bei der Kupferproduktion anfällt. Der Umsatz stieg im dritten Geschäftsquartal im Jahresvergleich um 62 Prozent auf 4,66 Milliarden Euro. Als operativer Vorsteuergewinn blieben davon 83 Millionen Euro hängen, das ist zwar etwas weniger als im starken zweiten Viertel des Geschäftsjahrs, aber fast doppelt so viel wie vor einem Jahr. Für das Gesamtjahr (Ende September) peilt Aurubis-Chef Roland Harings bei dieser um Metallpreisschwankungen bereinigten Gewinnkennziffer weiterhin 270 bis 330 Millionen Euro an.

Das Unternehmen schnitt beim Umsatz besser ab als von Analysten im Durchschnitt erwartet. Das operative Ergebnis blieb allerdings ein wenig hinter der mittleren Schätzung zurück. So verwies das Unternehmen auf die höheren Energiepreise. Ob die Resultate dem Aktienkurs frischen Schwung verleihen können, wird sich zeigen. So hatten die Papiere erst Ende Juli ein Rekordhoch von 87,74 Euro erklommen. Seither konsolidiert der Kurs, am Mittwoch schlossen die Papiere mit gut 86 Euro. Für 2021 steht damit ein Plus von mehr als einem Drittel zu Buche. Unter dem Strich verdienten die Hamburger im dritten Geschäftsquartal mit 63 Millionen Euro fast doppelt so viel wie vor einem Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: