• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Inzidenz steigt weiter: Impfaktion am Millerntor-Stadion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextBahnrad: Deutschland ist EuropameisterSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextIS-Mitglied in Berlin festgenommenSymbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextDreijähriger ertrinkt in FreibadSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Inzidenz steigt weiter: Impfaktion am Millerntor-Stadion

Von dpa
15.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Impfung
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rund 700 Menschen haben sich am Sonntag am Millerntor-Stadion bei einer Sonderaktion gegen das Corona-Virus impfen lassen. "Das ist eine beachtliche Menge", sagte der Sprecher der Gesundheitsbehörde, Martin Helfrich, der Deutschen Presse-Agentur. Zum Vergleich: Bei anderen mobilen Impfangeboten kommen demnach durchschnittlich rund 300 Menschen. Von vielen Menschen am Stadion sei zu hören gewesen, "anlässlich dieser Aktion gebe ich mir einen Ruck", berichtete Helfrich. "Für uns war das eine sehr, sehr gute Aktion."

Für diejenigen, die sich am Millerntor-Stadion ihre Spritze abholten gab es als Belohnung zudem einen Rabatt-Gutschein für den St. Pauli-Fanshop. Die Kiez-Kicker betrachteten eine Impfung als "solidarischen Beitrag für die gesamte Gesellschaft", hatte Pauli-Präsident Oke Göttlich im Vorfeld der Aktion gesagt. Jeder habe die Wahl, sich nicht impfen zu lassen, "aber dadurch nicht das Recht, anderen Schritte in eine neue Normalität zu erschweren".

Auch in Harburg und St. Georg gab es am Sonntag wieder kostenlose, dezentrale Impfangebote. Die mobilen Impfaktionen in verschiedenen Stadtteilen werden zudem in den nächsten Tagen fortgesetzt. Etwa 80 solcher Aktionen seien bereits terminiert und weitere kämen hinzu, sagte Helfrich. Die Aktionen brächten täglich rund 1000 zusätzliche Impfungen. Das bringe die Impfkampagne in der Hansestadt zwar in kleinen Schritten, aber deutlich voran.

Laut Robert Koch-Institut (RKI) wurden bis einschließlich Donnerstag rund 1.027.000 Menschen und damit 55,6 Prozent der Hamburger vollständig geimpft. Eine Erstimpfung haben 65,9 Prozent oder gut 1,2 Millionen Hamburgerinnen und Hamburger erhalten. Der Bundesschnitt liegt den Angaben zufolge bei den Erstimpfungen bei 63,0 Prozent und bei den Zweitimpfungen bei 56,6 Prozent.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hamburg ist derweil weiter gestiegen. Sie erreichte nach Angaben der Gesundheitsbehörde am Sonntag 85,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche. Am Samstag hatte der Wert 83,6 betragen, vor einer Woche 56,5. Demnach kamen am Sonntag weitere 182 neu bestätigte Infektionen hinzu. Das waren 108 weniger als am Vortag, aber 29 mehr als am Sonntag vor einer Woche.

Nach einer anderen Berechnungsmethode des Robert Koch-Instituts lag Hamburg bei der Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag bei 74,3. Dies ist der höchste Wert aller Bundesländer vor Berlin (62,2) und Nordrhein-Westfalen (54,4). In den Krankenhäusern der Stadt wurden den Angaben zufolge mit Stand Freitag 66 Covid-19-Patienten behandelt, das waren 3 mehr als am Vortag; 21 Erkrankte wurden auf Intensivstationen versorgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Gregory Dauber
CoronavirusDeutsche Presse-AgenturHarburgInzidenz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website