Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Schwerer Unfall in Hamburg: 71-Jähriger ertrinkt unter seinem Rasenmäher

Schwerer Unfall in Hamburg  

Mann ertrinkt unter seinem Rasenmäher

02.09.2021, 11:24 Uhr | dpa

Schwerer Unfall in Hamburg: 71-Jähriger ertrinkt unter seinem Rasenmäher. Blaulicht (Quelle: dpa)

Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 71-Jähriger ist in Hamburg mit seinem Rasenmäher tödlich verunglückt. Das Fahrzeug kippte – und drückte den Mann unter Wasser. Rettungsversuche schlugen fehl.

Tragischer Trecker-Unfall in Hamburg-Kirchwerder: Ein 71 Jahre alter Mann ist am Mittwochnachmittag mit einem fahrbaren Rasenmäher tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war der Mann am Zollenspieker Hauptdeich auf einem Feld mit dem Aufsitzmäher unterwegs, als er an einem Bachlauf umkippte.

Das Fahrzeug drückte den Mann demnach unter Wasser. Rettungskräfte versuchten noch, den Eingeklemmten zu reanimieren, doch er sei ertrunken. Warum der Rasenmäher umkippte, ist unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: