Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Gemeinsam erleben: "Nacht der Kirchen" in Hamburg

Hamburg  

Gemeinsam erleben: "Nacht der Kirchen" in Hamburg

18.09.2021, 00:33 Uhr | dpa

Gemeinsam erleben: "Nacht der Kirchen" in Hamburg. Kirche Sankt Petri

Der Haupteingang der Hauptkirche Sankt Petri wird während einer Beleuchtungsaktion. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Unter dem Motto "Komm, wie du bist" laden rund 70 Kirchen in Hamburg heute (19.00 Uhr bis Mitternacht) zur "Nacht der Kirchen" ein. Das größte ökumenische Fest in Norddeutschland biete Live-Veranstaltungen unter aktuellen Hygienevorschriften, aber auch digitale Events und Live-Streams, nachdem es im vergangenen Jahr wegen der Corona-Krise abgesagt werden musste, teilten die Veranstalter mit. Eröffnet wird die "Nacht der Kirchen" in der Hauptkirche St. Petri unter anderen mit Bischöfin Kirsten Fehrs, Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Weihbischof Horst Eberlein und Hauptpastor Martin Vetter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: