Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Vier Menschen bei Kollision in Hamburg verletzt

Hamburg  

Vier Menschen bei Kollision in Hamburg verletzt

12.10.2021, 19:06 Uhr | dpa

Vier Menschen bei Kollision in Hamburg verletzt. Krankenwagen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Autounfall in Hamburg sind am Dienstag vier Menschen verletzt worden - darunter zwei Kinder. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin war im Stadtteil Sasel bei Rot gefahren und mit ihrem Wagen mit einem anderen Pkw kollidiert, wie ein Sprecher des Lagezentrums am Dienstag sagte. Anschließend krachte ihr Auto gegen einen Baum. Die Frau musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Auto befreit werden. Im Wagen saßen auch zwei Kinder. In dem anderen Auto wurde eine Frau bei dem Unfall verletzt. Alle vier Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte die "Hamburger Morgenpost" über den Unfall berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: