Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburger Flughafen: Mann will Marihuana in Batterien schmuggeln

Flughafen Hamburg  

Mann will Marihuana in Batterien schmuggeln

22.10.2021, 16:25 Uhr | dpa

Hamburger Flughafen: Mann will Marihuana in Batterien schmuggeln. Passagiere durchlaufen die Sicherheitskontrolle am Hamburger Flughafen (Symbolbild): Ein Mann dachte, er hätte ein besonders kreatives Versteck für seine Drogen gefunden. (Quelle: imago images/Lars Berg)

Passagiere durchlaufen die Sicherheitskontrolle am Hamburger Flughafen (Symbolbild): Ein Mann dachte, er hätte ein besonders kreatives Versteck für seine Drogen gefunden. (Quelle: Lars Berg/imago images)

Bei einer Urlaubsreise will ein Mann wohl nicht auf Marihuana verzichten und wähnt sich mit einem besonderen Versteck in Sicherheit – und wird erwischt.

Ein 51-Jähriger ist am Flughafen in Hamburg mit verstecktem Marihuana aufgeflogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann auf dem Weg auf die spanische Kanareninsel Lanzarote und unterzog sich dafür den Kontrollen am Flughafen.

In seinem Handgepäck seien dem Personal vier verdächtige Batterien aufgefallen, die mit einem Schraubverschluss geöffnet werden konnten und in denen sich das Rauschmittel befand. Die Batterien mit 2,4 Gramm Marihuana seien am Dienstag sichergestellt worden.

Der Reisende müsse sich nun wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten und erhielt eine Strafanzeige. In den Urlaub habe er dennoch fliegen können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: