Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Explosion in Hamburg: Fassade von Wohnhaus stürzt ein – ein Verletzter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHamburg: Behörden warnen vor SturmflutSymbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für ein VideoZeigt Instagram-Video Polizeigewalt?Symbolbild für einen Text"Arbeitsklima der Angst" bei Amazon?Symbolbild für einen TextHund läuft nach schwerem Unfall davonSymbolbild für einen TextStreik in Millionenstadt – kein ErsatzverkehrSymbolbild für einen TextBeyoncé kommt nach DeutschlandSymbolbild für einen TextCaro Daur ohne Hose im SchneeSymbolbild für einen TextBrokstedt-Täter hatte lange StrafakteSymbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-Reporter

Fassade von Wohnhaus stürzt nach Explosion ein

Von dpa
Aktualisiert am 02.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Das zerstörte Haus in Hamburg-Ottensen: Was die Explosion ausgelöst hat ist noch unklar.
Das zerstörte Haus in Hamburg-Ottensen: Was die Explosion ausgelöst hat, ist noch unklar. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einsatz in Hamburg: In einem Wohnhaus kam es zu einer Verpuffung oder einer Explosion. Rettungskräfte sind bereits vor Ort.

Vermutlich wegen einer Explosion oder einer Verpuffung ist die Fassade eines dreigeschossigen Wohnhauses im Hamburger Stadtteil Ottensen am Donnerstagmorgen fast komplett eingestürzt.

Es soll mindestens einen Verletzen geben, sagte eine Polizeisprecherin in Hamburg. Weitere Erkenntnisse habe sie bislang noch nicht. Rettungs- und Einsatzkräfte seien bereits vor Ort. Laut dem "Focus" versorgte ein Notarzt einen Schwerverletzten, der aus dem Haus gerettet wurde. Er erlitt schwere Verbrennungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Mehr als 60 Retter sind demnach im Einsatz.

Die Feuerwehr ist vor Ort: Berichten zufolge wurde mindestens eine Person schwerst verletzt.
Die Feuerwehr ist vor Ort: Berichten zufolge wurde mindestens eine Person schwerst verletzt. (Quelle: Blaulicht-News.de)

Kindergarten in der Nachbarschaft

Wegen des Notfalls kommt es den Angaben zufolge zu Straßensperrungen im Bereich südlich des Bahnhofs Altona. Trümmerteile haben einen Kleinbus unter sich begraben und parkende Autos getroffen, so das Nachrichtenportal "Tag24". Laut dem Portal ereignete sich das Unglück an der Kreuzung Winterstraße Ecke Braunschweiger Straße. In der Nachbarschaft befinde sich ein privater Kindergarten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • "Focus": Hausfassade stürzt ein – Menschen verletzt
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hier tobt der Drogenkrieg auf offener Straße
  • Gregory Dauber
Von Carsten Janz, Gregory Dauber
ExplosionFeuerwehr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website