Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGrĂŒnes Licht fĂŒr 9-Euro-TicketSymbolbild fĂŒr einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild fĂŒr einen TextBergwanderer stĂŒrzt in den TodSymbolbild fĂŒr einen TextSchwere VorwĂŒrfe gegen Elon MuskSymbolbild fĂŒr einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild fĂŒr einen TextNRW-Schulen schließen wegen UnwetterSymbolbild fĂŒr einen TextHartwich fĂ€llt fĂŒr "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild fĂŒr einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild fĂŒr einen TextTom Cruise hĂ€lt Herzogin Kates HandSymbolbild fĂŒr einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show fĂŒr Entsetzen

Diebe schleichen sich in Kino: 20-JĂ€hriger festgenommen

Von dpa
05.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehrere Diebe haben am Samstag Kinobesucher in Hamburg bestohlen. Einer von ihnen wurde festgenommen. Der Polizei zufolge hatten sich die TÀter vermutlich durch einen geöffneten Notausgang in das Kino im Stadtteil Barmbek geschlichen. Daraufhin sollen sie Besuchern in mehreren SÀlen GegenstÀnde entwendet haben.

Als die Diebe flĂŒchten wollten, versuchten Kinobesucher, sie zu stoppen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zwei der TĂ€ter sprĂŒhten jedoch mit Pfefferspray und entkamen. Ein 20-JĂ€hriger konnte sich ihnen aufgrund einer körperlichen BeeintrĂ€chtigung nicht anschließen und wurde vorlĂ€ufig festgenommen. Er hatte Bargeld und mehrere Handys bei sich. Mangels HaftgrĂŒnden wurde er spĂ€ter wieder freigelassen. Die Ermittlungen zu seinen Komplizen dauern an.

Nur wenig spĂ€ter wurde eine 73-JĂ€hrige unweit des Kinos ebenfalls bestohlen, wie die Polizei weiter mitteilte. Zwei MĂ€nner entwendeten der Frau vor ihrer HaustĂŒr ihre Handtasche. Die 73-JĂ€hrige stĂŒrzte und wurde leicht verletzt. Die MĂ€nner flĂŒchteten. Ob es sich bei ihnen um die aus dem Kino geflĂŒchteten Diebe handelte, war zunĂ€chst unklar. Die Polizei bittet Zeugen beider VorfĂ€lle um Hinweise.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Feuerwehr befreit 400 Reisende aus Hitze-ICE
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website