Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Diebe stehlen 40.000 Corona-Schnelltests

Von Medizinfirma  

Diebe stehlen 40.000 Corona-Schnelltests

08.12.2021, 15:16 Uhr | dpa

Hamburg: Diebe stehlen 40.000 Corona-Schnelltests. Verpackte Corona-Schnelltests in einer Kiste (Symbolbild): Seit Einführung der 2G-Maßnahmen herrscht in Hamburg eine Test-Knappheit. (Quelle: imago images/Fotostand)

Verpackte Corona-Schnelltests in einer Kiste (Symbolbild): Seit Einführung der 2G-Maßnahmen herrscht in Hamburg eine Test-Knappheit. (Quelle: Fotostand/imago images)

In Hamburg bereiten Lieferengpässe für Corona-Schnelltests den Apotheken und Testzentren Probleme. Nun sorgt ein Diebstahl für weitere Knappheit. Tausende Coronatests sind aus einem Lager geklaut worden.

Unbekannte Täter haben in Hamburg 40.000 Corona-Schnelltests gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf knapp 80.000 Euro, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Diebe waren in der Nacht zum Montag zwischen 3 und 4 Uhr früh in das Gebäude einer Medizinfirma in Rothenburgsort eingestiegen, nachdem sie zunächst einen Zaun zum Gelände des Unternehmens aufgeschnitten hatten. Dort entwendeten sie dreizehn Paletten mit Corona-Schnelltests, die sie vermutlich mit einem weißen Lieferwagen abtransportierten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den weißen Transporter geben können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: