• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Leopardin aus Th├╝ringen ist im Tierpark Hagenbeck eingezogen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Leopardin aus Th├╝ringen ist im Tierpark Hagenbeck eingezogen

Von dpa
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Junger Leopard im Zoo
Ein Leopard entdeckt ein Zoogehege. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Hamburger Tierpark Hagenbeck wohnt nun eine weitere Raubkatze. Das nordchinesische Leopardenweibchen Sunny ist Mitte Januar eingezogen und beschnuppert seitdem ihr neues Gehege, wie der Tierpark am Dienstag in Hamburg mitteilte.

Auf dem Tier liegen gro├če Hoffnungen: Es soll Schwung in das Zuchtprogramm bringen, nachdem das Weibchen Naoli bisher nicht f├╝r Nachwuchs gesorgt hat. Leopardenm├Ąnnchen Bumi gilt als genetisch besonders wertvoll, die Zucht habe deshalb oberste Priorit├Ąt, so Zootierarzt Michael Fl├╝gger laut Mitteilung.

Bislang konnten sich Sunny und Bumi allerdings noch nicht beschnuppern. Das soll erst passieren, wenn sich die Katze aus dem Tierpark im th├╝ringischen Gotha in ihrer neuen Umgebung sicher f├╝hlt.

Gotha hatte das erfahrene Zuchtweibchen abgegeben, weil wegen eines Umbaus der Platz dort nur noch f├╝r einen Leoparden reicht. Sunny wurde im November 2014 in ├ľsterreich geboren und lebte seit Ende 2015 in Gotha. Sie hatte bereits vier W├╝rfe.

Der Hamburger Tierpark ist Koordinator des Europ├Ąischen Erhaltungszuchtprogramms f├╝r diese stark gef├Ąhrdete Leopardenart. Durch die Zucht in den Zoos sollen die seltenen Raubtiere erhalten bleiben. Sollte die Paarung gelingen, k├Ânnen schon 90 bis 105 Tage sp├Ąter zwei bis vier Jungtiere auf die Welt kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Unternehmer will Party-Zonen f├╝r Punker und Jugendliche auf Sylt
GothaTierpark Hagenbeck

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website