Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Pflegebed├╝rftige in Hamburg erhalten l├Ąnger Hilfe zur Pflege

Von dpa
26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Pflege
Eine Pflegefachkraft hilft in der ambulanten Pflege einer Frau beim Umsetzen. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Pflegebed├╝rftige, die Pflegeleistungen finanziell nicht selbst tragen k├Ânnen, erhalten in Hamburg l├Ąnger Hilfe zur Pflege. Das teilte das Statistikamt Nord am Mittwoch in Hamburg mit. Danach stieg der Anteil bei den Langzeitunterst├╝tzten, die seit mindestens zehn Jahren Hilfe bezogen hatten, im Jahr 2020 von 16 auf 18 Prozent. Gleichzeitig sank im Vergleich zum Vorjahr der Anteil der Kurzzeitempf├Ąngerinnen und -empf├Ąnger mit einem Hilfebezug von weniger als einem Jahr von 21 auf 17 Prozent. Insgesamt erhielten am Jahresende 2020 in Hamburg 12.820 Menschen Hilfe zur Pflege.

Hilfe zur Pflege wird pflegebed├╝rftigen Menschen gew├Ąhrt, wenn diese die Pflegeleistungen finanziell nicht selbst tragen k├Ânnen und sie auch nicht von anderen - beispielsweise der Pflegeversicherung - in ausreichendem Umfang Unterst├╝tzung erhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ehemaliges L├Âschboot kommt mit Kran ins Feuerwehrmuseum

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website