Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Hamburgs Corona-Inzidenz ├╝bersteigt 2000 - 6559 neue F├Ąlle

Von dpa
26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Corona-Test
Ein medizinischer Mitarbeiter f├╝hrt einen Corona-Schnelltest durch. (Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit mehr als 6500 neuen Corona-Infektionen an einem Tag ist Hamburgs Sieben-Tage-Inzidenz auf ├╝ber 2000 gestiegen. Die Gesundheitsbeh├Ârde gab die Zahl der gemeldeten Ansteckungen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche am Mittwoch (Stand: 12.00 Uhr) mit 2051,3 an - nach 1999,4 am Dienstag und 1337,1 vor einer Woche.

In Hamburg wurden laut Gesundheitsbeh├Ârde binnen eines Tages 6559 F├Ąlle neu erfasst - 104 weniger als am Dienstag, aber 988 mehr als vor einer Woche. Nach den vorliegenden Daten haben sich damit in der Hansestadt seit Februar 2020 mindestens 226.074 Menschen infiziert - davon gelten 143.000 nach Sch├Ątzungen als genesen.

Auf den Intensivstationen der Hamburger Krankenh├Ąuser wurden am Mittwoch (Stand 11.15 Uhr) laut dem Register der Deutschen Interdisziplin├Ąren Vereinigung f├╝r Intensiv- und- Notfallmedizin (Divi) 79 Covid-19-Patienten behandelt, drei mehr als am Vortag. 44 von ihnen mussten invasiv beatmet werden. Die Gesundheitsbeh├Ârde gab die Gesamtzahl der Covid-19-Patienten in den Kliniken der Hansestadt - Stand Dienstag - mit 552 an. Das waren 22 mehr als am Vortag.

Nach Angaben der Gesundheitsbeh├Ârde wurden aus technischen Gr├╝nden am Dienstag keine Daten aus Hamburg an das Robert-Koch-Institut (RKI) ├╝bermittelt. Entsprechend sind keine Vergleiche mit anderen Bundesl├Ąndern m├Âglich. Bundesweit meldete das RKI 164.000 neue Corona-F├Ąlle - so viele wie noch nie. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das Institut auf Basis einer anderen Berechnungsmethode bundesweit mit 940,6 an - nach 894,3 am Vortag.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef├Ąngnis "Number Four", in dem w├Ąhrend der Apartheid in S├╝dafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W├Ąhrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ├╝ber Waffenlieferungen f├╝r die Ukraine gestritten.


80,9 Prozent der Hamburger sind laut RKI mindestens einmal geimpft. Den vollst├Ąndigen Grundschutz mit der meist n├Âtigen zweiten Spritze haben demnach 79,0 Prozent. Eine Auffrischungsimpfung erhielten bisher 49,3 Prozent der Einwohner.

Bei den Erst- und Zweitimpfungen liegt Hamburg im L├Ąndervergleich weiter auf dem dritten Platz hinter Bremen und dem Saarland. Bei den "Booster"-Impfungen belegt die Hansestadt Platz 10 unter den 16 L├Ąndern vor Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Th├╝ringen und Sachsen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Gregory Dauber
COVID-19CoronavirusRKI

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website