Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextEverton-Fans st├╝rmen SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Schie├čkugelschreiber am Hamburger Flughafen gefunden

Von dpa
Aktualisiert am 28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Wartehalle des Flughafens (Symbolbild): Die Polizei fand den umgebauten Kugelschreiber im Handgep├Ąck.
Wartehalle des Flughafens (Symbolbild): Die Polizei fand den umgebauten Kugelschreiber im Handgep├Ąck. (Quelle: Chris Emil Jan├čen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Hamburger Flughafen hat ein Mann einen verd├Ąchtig aussehenden Kugelschreiber mit sich gef├╝hrt. An der Sicherheitskontrolle stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Waffe handelte.

Ein nach dem Waffengesetz verbotener sogenannter Schie├čkugelschreiber hat am Hamburger Flughafen f├╝r ├ärger gesorgt. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, wurde das Handgep├Ąck eines 51-J├Ąhrigen kontrolliert. In dem Rucksack des Mannes habe das Sicherheitspersonal einen "nicht allt├Ąglichen Kugelschreiber" und zwei Patronen entdeckt. Beamte der Bundespolizei stellten anschlie├čend fest, dass der Kugelschreiber in der Innentasche des Rucksacks derart manipuliert gewesen sei, dass er die Kleinkaliberpatronen h├Ątte abfeuern k├Ânnen.

Weitere Artikel

Bankbriefe geklaut
Mann hebt 100.000 Euro von fremden Konten ab
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Ein Blockwart hatte die Beamten auf den mutma├člichen Dieb aufmerksam gemacht.

Am Wochenende droht schon die n├Ąchste
Sturmflut ├╝berschwemmt Wochenendhaussiedlung
Hochwasser in einer Wochenendhaussiedlung vor dem Deich: Die Br├╝he stand etwa einen Meter hoch.

Seit Ende Januar vermisst
Fahndung l├Ąuft weiter: 14-J├Ąhrige hat wohl Aussehen ge├Ąndert
Immer noch vermisst: Die 14-j├Ąhrige Clara W. Die Polizei vermutet sie noch immer im Raum K├Âln, jetzt mit orangefarbenen Haaren, und bittet um Mithilfe.


Der 51-J├Ąhrige habe angegeben, dass er den Rucksack auf einem Flohmarkt gekauft und dessen Inhalt nicht kontrolliert habe. Die Polizei Hamburg habe sich der Sache angenommen und gegen den Mann sei eine Strafanzeige gefertigt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wetterdienst warnt vor starkem Unwetter mit orkanartigen B├Âen
Flughafen HamburgPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website