Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mann attackiert 64-J├Ąhrigen am Bahnhof

Von dpa, MaM

Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatzfahrzeug der Polizei Hamburg (Archivbild): Bei der Tatwaffe handelte es sich um ein K├╝chenmesser.
Einsatzfahrzeug der Polizei Hamburg (Archivbild): Bei der Tatwaffe handelte es sich um ein K├╝chenmesser. (Quelle: Hanno Bode/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einem K├╝chenmesser stach er auf ihn ein: In Hamburg hat ein 30-J├Ąhriger einen ├Ąlteren Mann lebensgef├Ąhrlich verletzt. Sein Opfer attackierte er scheinbar wahllos.

Auf dem Bahnhof Stelle bei Hamburg hat ein Mann einen 64-J├Ąhrigen mit einem Messer attackiert. Dabei wurde dieser lebensgef├Ąhrlich verletzt, das teilte die Polizei mit.

Demnach sei noch unklar, warum der Mann in der Nacht zum Samstag auf den anderen einstach. Er wurde kurz nach Mitternacht festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Ein K├╝chenmesser als wahrscheinliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Weitere Artikel

Einsatz in Hamburg
Mann bei Messerattacke lebensgef├Ąhrlich verletzt
Rettungskr├Ąfte bringen den Verletzten aus der Wohnung: Der T├Ąter fl├╝chtete.

Rave in der Hafencity
Hamburg: Polizei l├Âst illegalen Rave aus ÔÇô zweimal
Polizei l├Âst eine Party in Hamburg auf: Die Jugendlichen feierten drau├čen.

Wetterwarnung f├╝r die Hansestadt
Sturmflut kommt auf Hamburg zu
Sturmflut ├╝berschwemmt Hamburger Fischmarkt (Archivbild): Auch dieses Mal k├Ânnte der Markt ├╝berschwemmt werden.


Nach ersten Zeugenaussagen sei der 30-J├Ąhrige scheinbar ziellos ├╝ber die Bahnsteige gegangen und dann eher zuf├Ąllig auf den 64-J├Ąhrigen getroffen. Nach einem kurzen Gespr├Ąch habe er dann mehrfach auf den Mann eingestochen. Der 64-J├Ąhrige, der in Hamburg lebt, erlitt lebensgef├Ąhrliche Verletzungen am Kopf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ehemaliges L├Âschboot kommt mit Kran ins Feuerwehrmuseum
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website