• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Bande soll 50 Autos in Hamburg gestohlen haben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild für einen Text20 Jahre Haft für Ghislaine MaxwellSymbolbild für einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild für einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextGrünen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild für einen TextEcstasy-Labor auf Nato-MilitärbasisSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild für einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild für einen TextBoateng kündigt Karriereende anSymbolbild für ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Bande soll 50 Autos in Hamburg gestohlen haben

Von dpa
17.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei
Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich. (Quelle: Oliver Berg/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zivilfahnder der Polizei in Hamburg und Schleswig-Holstein haben fünf Männer festgenommen, die verdächtigt werden, gewerbsmäßig Autos gestohlen zu haben. Es geht dabei um eine Diebstahlserie im Osten Hamburgs, bei nach Ermittlerangaben der über 50 Autos entwendet wurden - immer Wagen der Marke Audi.

Die Hamburger Polizei teilte am Donnerstag mit, dass Ermittler am Dienstag in Billstedt einen gestohlenen Wagen der Marke fanden. Wenige Stunden später beobachteten die Zivilfahnder in der Nähe die fünf Männer bei der Begutachtung eines anderen, ebenfalls gestohlenen Fahrzeugs. Die Männer - laut Polizei im Alter von 24 bis 34 Jahren - fuhren in zwei Autos davon. Sie wurden von der Polizei verfolgt und vorläufig festgenommen.

In den Autos der mutmaßlichen Kriminellen fand die Polizei zwei Paar Dubletten von Kennzeichen, zudem sicherten sie die Fahrzeuge, Handys und Werkzeuge. Am Mittwoch wurden gegen die Verdächtigen Haftbefehle erlassen. Es wird zudem ermittelt, ob sie für weitere Taten der Serie verantwortlich sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Grünen-Politikerin stirbt nach Rennradunfall
AudiPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website