• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Von Hamburg nach Helgoland: Fähre "Halunder Jet" startet in Saison


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI soll Corona-Teststellen überprüfenSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMann wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Helgoland-Katamaran ist in die neue Saison gestartet

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 25.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" liegt vor der ersten Fahrt der Saison an den Landungsbrücken: Der Katamaran fährt täglich von Hamburg und Cuxhaven zur Nordseeinsel Helgoland.
Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" liegt vor der ersten Fahrt der Saison an den Landungsbrücken: Der Katamaran fährt täglich von Hamburg und Cuxhaven zur Nordseeinsel Helgoland. (Quelle: Markus Scholz/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Katamaran "Halunder Jet" ist in Hamburg in die Saison gestartet. Die Fähre bringt nun täglich Passagiere aus der Hansestadt nach Helgoland.

Mit einer neuen Fährverbindung sollen Gäste ab Anfang Mai auch von der ostfriesischen Küste aus die Hochseeinsel Helgoland erreichen. Die Reederei Norden-Frisia will ab dem 2. Mai den Katamaran "Adler Jet" für diese Strecke einsetzen.

Das Schiff soll wöchentlich samstags bis mittwochs ab Norddeich (Landkreis Aurich) über die Insel Norderney bis nach Helgoland und wieder zurück verkehren, wie ein Reederei-Sprecher am Freitag auf dpa-Anfrage sagte. Die Fahrtzeit beträgt demnach rund 2,5 Stunden. An Bord des rund 41 Meter langen Schiffes haben 267 Passagiere Platz.

Der Katamaran "Halunder Jet" im Hamburger Hafen (Archivbild): Die Nachfrage nach Helgoland-Reisen ist gestiegen.
Der Katamaran "Halunder Jet" im Hamburger Hafen (Archivbild): Die Nachfrage nach Helgoland-Reisen ist gestiegen. (Quelle: Christian Charisius/dpa-bilder)

Große Nachfrage nach Helgolandreisen

Zuletzt war der Katamaran im Seegebiet der norwegischen Lofoten eingesetzt. Der Katamaran sei aufgrund seines geringen Tiefgangs ausgezeichnet für das flache Wattenmeer-Fahrwasser geeignet, sagte der Reederei-Sprecher. Mit dem neuen Angebot wolle die Reederei eine registrierte Nachfrage von Reisegästen mit Ziel Helgoland bedienen.

Auch von anderen norddeutschen Häfen aus gibt es Fährverbindungen zur einzigen deutschen Hochseeinsel. Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet", der am Freitag in die Saison startete, fährt nun wieder täglich von Hamburg über Cuxhaven nach Helgoland. Die Preise für die Hin- und Rückreise liegen zwischen 77,40 Euro und 98,30 Euro pro erwachsener Person.

Vor einigen Jahren hatte die Reederei Norden-Frisia bereits mit einem Katamaran Helgoland angefahren, die Verbindung dann aber wieder eingestellt. Im vergangenen Sommer testete die Fährgesellschaft zudem den Einsatz eines Katamarans für den Inselverkehr nach Norderney.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gefährlicher Fehler: Sylter Punk zündet sich selbst an
CuxhavenHamburger HafenHelgolandNorderney

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website