HomeRegionalHamburg

Flughafen Hamburg: Das sind beliebtesten Urlaubsziele im Sommer


Das schaut Hamburg auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Hamburger Flughafen rüstet sich für "heißen" Sommer

Von t-online, mkr

05.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Passagiere am Helmut-Schmidt-Flughafen in Hamburg: Es wird ein "heißer" Sommer erwartet.
Passagiere am Helmut-Schmidt-Flughafen in Hamburg: Es wird ein "heißer" Sommer erwartet. (Quelle: Fabian Bimmer/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Flughafen in Hamburg rüstet sich für die Reisewelle im Sommer. Es werden deutlich steigende Passagierzahlen erwartet. Das sind die beliebtesten Urlaubsziele.

"Viele Norddeutsche fiebern ihrer ersten Flugreise nach mehr als zwei Jahren entgegen. Wir erwarten einen 'heißen Sommer' hier am Flughafen", sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburger Flughafen.

Die Vorbereitungen auf den Sommer laufen am Flughafen der Hansestadt auf Hochtouren. Die nächste Reisewelle steht bevor – und die erinnert zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren an die Zeit vor der Corona-Pandemie.

Insgesamt können Urlauber im Sommer 115 Reiseziele direkt ab Hamburg ansteuern, wie die Flughafengesellschaft mitteilte. Dabei werden in den Sommermonaten bis zu 280.000 Passagiere pro Woche erwartet, etwa 30 Prozent mehr als in den zurückliegenden Osterferien.

Zehnmal am Tag nach Mallorca

Das beliebteste Urlaubsziel wird dabei Mallorca mit 70 Abflügen pro Woche sein. 34 Mal in der Woche können Fluggäste nach Antalya reisen. 14 Flieger steuern Heraklion auf Kreta an.

Eine Bucht auf der beliebten Ferieninsel Mallorca (Archivbild): 70 Mal starten Flieger von Hamburg aus nach Palma da Mallorca.
Eine Bucht auf der beliebten Ferieninsel Mallorca (Archivbild): 70 Mal starten Flieger von Hamburg aus nach Palma da Mallorca. (Quelle: YAY Images/imago-images-bilder)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wladimir Putin: In Moskau begründet der russische Präsident die völkerrechtswidrige Annexion der besetzten Gebiete mit einer Propagandarede.
Symbolbild für ein Video
"Wir werden uns nie beugen"

Insgesamt rechnet der fünftgrößte deutsche Airport für das Jahr 2022 mit rund 11 Millionen Passagieren. Das sind nach Angaben von Janet Niemeyer, der Pressesprecherin des Flughafens, 36 Prozent weniger als in 2019, dafür aber doppelt so viel wie im vergangenen Jahr.

Lufthansa-Tochter plant so viele Abflüge wie nie zuvor

Die wichtigste Fluggesellschaft in Fuhlsbüttel ist dabei Eurowings. Die Lufthansa-Tochter plant allein mit 350 Abflügen pro Woche zu 60 Direktzielen, so vielen wie noch nie zuvor, wie Eurowings-Chef Jens Bischof am Donnerstag in Hamburg ankündigte.

"So liegt unsere Kapazität in Hamburg bei Zielen im europäischen Ausland sogar zehn Prozent über dem Angebot im Vor-Corona-Jahr 2019", so Bischof. Die Fluggesellschaft setzt auf beliebte Regionen in Spanien, Griechenland und der Türkei.

Hinzu kommen Städte in ganz Europa, wie Paris und Prag. Und auch Bilbao, Verona, Chania, Lissabon und Porto werden ebenso angeflogen wie Alicante oder Göteborg in Schweden.

Ein Blick auf Porto (Archivbild): Insgesamt können 115 Reiseziele ab Hamburg erreicht werden.
Ein Blick auf Porto (Archivbild): Insgesamt können 115 Reiseziele ab Hamburg erreicht werden. (Quelle: YAY Images/imago-images-bilder)

Flughafen Hamburg braucht noch neues Personal

Die größte Herausforderung dürften nach den Worten von Flughafenchef Eggenschwiler Belastungsspitzen werden, weil viele Reisende zugleich möglichst früh abfliegen und am Ende möglichst spät zurückkehren möchten.

"Der Ferienbeginn wird dem auf der Autobahn gleichen: Alle wollen gleichzeitig auf Reisen gehen", sagte Eggenschwiler. "Aktuell bereiten sich alle Akteure im Luftverkehr auf diese starke Reisewelle vor."

Dafür werde nun auch neues Personal gesucht. Während der Pandemie waren einige Beschäftigte, ähnlich wie in der Gastronomie, in andere Jobs abgewandert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung: "Eurowings am Hamburg Airport: Bis zu 350 Abflüge pro Woche"
  • Anfrage bei Janet Niemeyer, Leiterin Presse des Flughafen Hamburg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
EurowingsFlughafenMallorca

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website