• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: 28 Straftaten in einem Jahr – Polizei schnappt Serienverbrecher


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchüsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild für einen TextAuto rast durch Hütte mit FeierndenSymbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für ein VideoSchweighöfer spricht über seine BeziehungSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

28 Straftaten in einem Jahr: Polizei schnappt Serienverbrecher

Von dpa, mkr

Aktualisiert am 17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Sicherheitswache der Polizei am Hamburger Hauptbahnhof (Symbolbild): Die Bundespolizei konnte einen Seriengauner festnehmen.
Sicherheitswache der Polizei am Hamburger Hauptbahnhof (Symbolbild): Die Bundespolizei konnte einen Seriengauner festnehmen. (Quelle: C. E. Janßen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen: Wegen eines Streits ist ein gesuchter Mann in Hamburg von der Bundespolizei festgenommen worden. Er beging 28 Straftaten in einem Jahr.

Ein per Untersuchungshaftbefehl gesuchter Mann ist am Montagnachmittag am Hauptbahnhof in Hamburg von Bundespolizisten festgenommen worden. Der 33-Jährige soll laut Polizeiangaben vom Dienstag innerhalb eines Jahres 28 Straftaten, darunter Diebstahl und Fahren ohne Fahrschein, begangen haben.

Der Mann sei durch eine lautstarke Auseinandersetzung mit einem Passanten am Ausgang Kirchenallee in das Visier einer Polizeistreife geraten, die anschließend seine Personalien überprüft habe. Die Beamten nahmen den Mann fest, weil er seit diesem Januar mit einem U-Haftbefehl gesucht wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vier Menschen bei Unwetter verletzt
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website