• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Relegations-R├╝ckspiel: Diskussion um m├Âglichen Wechselfehler


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnwetter: Hier kracht es in der NachtSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Relegations-R├╝ckspiel: Diskussion um m├Âglichen Wechselfehler

Von dpa
25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwei Tage nach dem verlorenen Relegations-R├╝ckspiel gegen den Fu├čball-Bundesligisten Hertha BSC gibt es unter Fans des Hamburger SV die Diskussion ├╝ber einen m├Âglichen Wechselfehler der Berliner und einen Einspruch. In der Schlussphase des Spiels am vergangenen Montagabend (0:2) wurden Marvin Plattenhardt (81.) und Ishak Belfodil (82.) ersetzt. Danach gingen Suat Serdar (85.) und Kevin-Prince Boateng (90.) vom Feld. Laut Fifa-Regeln d├╝rfen f├╝nf m├Âgliche Wechselspieler aber nur in drei Bl├Âcken pro Halbzeit ausgetauscht werden. Sind es nun drei oder vier getrennte Wechsel?

Zwischen der gemeinsam angezeigten Auswechslung von Plattenhardt und Belfodil lagen 35 Sekunden, weil sich die f├╝hrende Hertha Zeit lie├č. Das Spiel war zwischenzeitlich aber von Schiedsrichter Deniy Aytekin nicht wieder angepfiffen worden. De facto bleibt es damit ein Wechselblock. Ein Einspruch ist somit nicht m├Âglich. Der Klassenerhalt der Berliner ger├Ąt nicht in Gefahr.

Nach Informationen des "Hamburger Abendblatt" habe der HSV die Szenen auf eine m├Âgliche Regelverletzung mithilfe eines Justiziars pr├╝fen lassen. Der Verein best├Ątigte das nicht. Ein User schrieb: "Selbst wenn es ein Wechselfehler sein sollte: So w├╝rde ich nicht aufsteigen wollen. Dann lieber noch ein Jahr und sportlich verdienen!"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einziges Spa├čbad von Sylt muss wegen Corona-Ausbruch schlie├čen
Kevin-Prince Boateng

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website