• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • SEK-Einsatz in Hamburg: Mann k├╝ndigt Suizid an und bedroht Familie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Mann k├╝ndigt Suizid an und bedroht Familienangeh├Ârige

Von t-online, mkr

27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizisten f├╝hren den 26-J├Ąhrigen ab: Er hatte angek├╝ndigt, sich umbringen zu wollen.
Polizisten f├╝hren den 26-J├Ąhrigen ab: Er hatte angek├╝ndigt, sich umbringen zu wollen. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Vatertag musste ein Sondereinsatzkommando (SEK) im Hamburger Stadtteil Bramfeld anr├╝cken. Ein 26-J├Ąhriger hatte gedroht, sich umzubringen. Die Mutter rief sofort die Polizei.

Um 17:32 Uhr ging der Notruf ein: Ein Mann aus Bramfeld hatte gegen├╝ber seiner Mutter angek├╝ndigt, Suizid begehen zu wollen, wie ein Sprecher der Polizei Hamburg t-online best├Ątigte. Sie habe gesehen, wie der 26-J├Ąhrige mit einem Messer hantierte.

Weil er auch Drohungen gegen├╝ber anderen Familienmitgliedern ausgesprochen habe, r├╝ckte die Polizei mit einem Sondereinsatzkommando (SEK) an. Der Mann habe sich nicht kooperativ gezeigt und sich in der Wohnung verschanzt, berichtet ein Reporter vor Ort.

Hamburg: Mann wird festgenommen und kommt in Psychiatrie

Nachdem das SEK sowie mehrere Diensthunde in Stellung gegangen war, habe sich der Mann beeindruckt von der Pr├Ąsenz der starken Polizeikr├Ąfte gezeigt, so der Reporter. Er habe widerstandslos festgenommen werden k├Ânnen, berichtet auch der Polizeisprecher.

Anschlie├čend sei er auf ein Polizeirevier gekommen und dort von einer Amts├Ąrztin untersucht worden. Daraufhin sei der 26-J├Ąhrige laut des Sprechers in eine Psychiatrie gekommen.

Hinweis: Falls Sie viel ├╝ber den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
46-J├Ąhriger sticht Mann nieder ÔÇô lebensbedrohlich verletzt
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website