Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Räuberin verliert bei Überfall ihr Handy

Hannover  

Räuberin verliert bei Überfall ihr Handy

21.07.2019, 11:55 Uhr | dpa

Räuberin verliert bei Überfall ihr Handy. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Raubüberfall auf eine 25-Jährige in Hannover hat eine Täterin ihr eigenes Handy verloren. Damit hatte die Polizei schnell die Identität der mutmaßlichen Räuberin ermittelt - es handelt sich um eine 38 Jahre alte Frau. Diese habe mit mehreren Unbekannten die junge Frau in der Nacht zum Sonntag angegriffen und ihr Mobiltelefon gestohlen, teilte die Polizei mit. Die Gruppe schlug und trat auf ihr Opfer ein, ein Angreifer attackierte die 25-Jährige mit einer Glasflasche. Die Räuber flüchteten mit der Beute, dabei verlor die 38-Jährige ihr Handy. Die Polizei fahndet nach ihr. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen und wurde ärztlich behandelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal