Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Arbeitslöhne in Niedersachsen liegen unter Bundesniveau

Hannover  

Arbeitslöhne in Niedersachsen liegen unter Bundesniveau

22.07.2019, 13:39 Uhr | dpa

Die Löhne und Gehälter in Niedersachsen liegen laut der Bundesagentur für Arbeit unter dem bundesweiten Niveau. 3175 Euro brutto monatlich verdiente ein sozialversicherungspflichtiger, vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer zwischen Küste und Harz im vergangenen Jahr im Mittel, wie die Arbeitsagentur am Montag mitteilte. Das seien 129 Euro weniger als auf Bundesebene. Es gibt allerdings Ausnahmen: So wird Wolfsburg mit einem mittleren Bruttoeinkommen von 4893 Euro im Monat bundesweit nur von Ingolstadt (4897 Euro) übertroffen. In Ostdeutschland lag der Median mit 2707 Euro im Monat deutlich niedriger als im Westen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal