Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Kirchen und Muslime organisieren erstes gemeinsames Forum

Hannover  

Kirchen und Muslime organisieren erstes gemeinsames Forum

20.08.2019, 05:02 Uhr | dpa

Ein erstes christlich-muslimisches Forum organisieren die evangelische und katholische Kirche in Niedersachsen sowie der Landesverband der Muslime Ende September in Hannover. Ziel des Treffens seien vor allem das gegenseitige Kennenlernen und der intensive Austausch in kleinen, regionalen Arbeitsgruppen, teilten die Organisatoren mit. Das ökumenische und interreligiöse Forum richte sich speziell an diejenigen, die in den Kirchen und Moscheen im Ehren- oder Hauptamt Verantwortung tragen. 120 Vertreter werden erwartet. Das Forum knüpft an Begegnungen von Christen und Muslimen an, die von 2003 bis 2016 von der hannoverschen Landeskirche organisiert wurden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal