Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Otte-Kinast stoppt Viehtransporte in drei Länder

Hannover  

Otte-Kinast stoppt Viehtransporte in drei Länder

06.09.2019, 17:45 Uhr | dpa

Otte-Kinast stoppt Viehtransporte in drei Länder. Barbara Otte-Kinast

Barbara Otte-Kinast (CDU), Verbraucherschutzministerin in Niedersachsen. Foto: Peter Steffen/Archivbild (Quelle: dpa)

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) verbietet Rindertransporte nach Kasachstan, Usbekistan und Teile Russlands. Ein entsprechender Erlass sei am Freitag an die zuständigen Behörden verschickt worden, teilte das Ministerium mit. Kühe würden in einigen Orten auf dem Weg nicht ausreichend versorgt: "Die Erkenntnisse, die wir über diese Routen haben, sind erschütternd", sagte Künast.

Konkret handele es sich um Stationen in der Region Smolensk und Kaluga, in Moskau und in der Region Samara. "Der Tierschutz muss bei jedem Transport, egal wie lange er ist, gewährleistet sein", sagte die Ministerin. Alternative Routen in die Länder wolle das Ministerium "in besonderem Maße" prüfen.

Bereits im März hatte es Hinweise auf Tierquälerei bei Viehtransporten aus Niedersachsen nach Russland und Usbekistan gegeben. Die Tierschutzorganisation "Animal Angels" war damals den Tierlastern gefolgt und hatte Videoaufnahmen gemacht. Das Landwirtschaftsministerium wertete das Material aus.

Nach Entscheidungen für mehr Videoüberwachung in Schlachthöfen und der Forderung nach einem verpflichtenden Tierwohllabel sei das Verbot von Tiertransporten in Drittländer folgerichtig, sagte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal