Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Sind mehr Klimaanlagen in Krankenhäusern finanzierbar?

Hannover  

Sind mehr Klimaanlagen in Krankenhäusern finanzierbar?

15.09.2019, 09:50 Uhr | dpa

Sind mehr Klimaanlagen in Krankenhäusern finanzierbar?. Krankenpflegerin reicht Patienten in Klinikum ein Glas Wasser

Eine Krankenpflegerin reicht einem Patienten in einem Klinikum ein Glas Wasser. Foto: Daniel Karmann/Archivbild (Quelle: dpa)

Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Martina Wenker hat mehr Klimaanlagen für die Krankenhäuser gefordert. "Wir müssen unser Gesundheitswesen für Hitzeperioden rüsten", sagte Wenker der Nachrichtenagentur dpa. Patientenzimmer in Kliniken sollten durchweg klimatisiert werden, forderte die Medizinerin. Die Krankenhausgesellschaft hält diese Forderung allerdings derzeit für kaum finanzierbar. Schon jetzt gebe es nicht genügend Mittel, um alle gewünschten Investitionen in den 171 Kliniken in Niedersachsen zu finanzieren. Hier sei auch das Land gefordert, ausreichend Geld zur Verfügung zu stellen, betonte Geschäftsführer Marten Bielefeld.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal