Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Martin Kind spricht Hannover-Spielern das Vertrauen aus

Hannover  

Martin Kind spricht Hannover-Spielern das Vertrauen aus

15.09.2019, 12:48 Uhr | dpa

Hannovers Mehrheitsgesellschafter Martin Kind hat dem Team nach dem schwachen Saisonstart und der 0:2-Niederlage gegen Arminia Bielefeld den Rücken gestärkt. "Die Mannschaft genießt unser Vertrauen", wird der 75-Jährige in einer Vereinsmitteilung der Niedersachsen am Sonntag zitiert. "Fünf Punkte nach sechs Spielen sind weniger, als wir alle erwartet haben", sagte Kind. "Die Mannschaft muss noch zusammenwachsen, das hat man auch gegen Bielefeld gesehen." Das Team war nach dem Bundesliga-Abstieg deutlich umgebaut worden. Noch am dritten September kamen in Dennis Aogo und Marc Stendera zwei Neuzugänge nach Hannover.

Auch Trainer Mirko Slomka weiß, dass die aktuelle Punkteausbeute für die Ansprüche des Clubs zu wenig ist. "Aber wir in der Sportlichen Leitung werden der Mannschaft jetzt vermitteln: "Wir vertrauen euch". Wir werden nicht unruhig."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal