Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Umweltverband will Landwirtschaftskommission für Agrarreform

Hannover  

Umweltverband will Landwirtschaftskommission für Agrarreform

22.10.2019, 11:41 Uhr | dpa

Angesichts der Traktorproteste von Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund) auf eine Agrarreform gepocht. "Gegen einen Wandel in der Landwirtschaft zu demonstrieren, der zum Schutz unseres Wasser, der Tierwelt und des Klimas zwingend notwendig ist, ist jedoch das verkehrte Signal aus dem Berufsstand", sagte der stellvertretende Bund-Landesgeschäftsführer, Tilman Uhlenhaut.
Dass sich die Bäuerinnen und Bauern aktiv in die Gestaltung einer neue Landwirtschaftspolitik einbringen und dafür auf die Straße gehen, sei jedoch zu begrüßen.

Das Agrarpaket sei aus Sicht der Naturschutzorganisation unzureichend, um Artenvielfalt sowie Grundwasser- und Tierschutz zu gewährleisten, sagte Uhlenhaut. "Der Bund fordert von der Bundesregierung die Einrichtung einer Landwirtschaftskommission mit breiter Beteiligung zur Erarbeitung eines Maßnahmenplans mit verbindlichen Zielen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal