Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Unbekannte stehlen "Liebespaar beim Geschlechtsakt"

Hannover  

Unbekannte stehlen "Liebespaar beim Geschlechtsakt"

06.12.2019, 17:06 Uhr | dpa

Pikanter Fahndungsauftrag für die Polizei in Hannover: Die Beamten müssen Unbekannten nachstellen, die eine Bronzefigur mit dem Titel "Liebespaar beim Geschlechtsakt" von einer städtischen Grünfläche gestohlen haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verschwand die 100 Kilogramm schwere Skulptur bereits am vergangenen Wochenende. Für den Abtransport des ein Meter langen und 60 Zentimeter hohen Kunstwerks haben die Täter nach Vermutung der Polizei eine Sack- oder Schubkarre verwendet. Die Arbeit wurde 1993 von dem Künstler Karl-August Orth geschaffen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal